Willkommen

Im Gegensatz zu anderen Ländern ist die Aktienkultur im deutschsprachigen Raum bislang nicht besonders ausgeprägt. Aktien gelten leider weiterhin in breiten Teilen der Bevölkerung als spekulative Anlageklasse. Das ist sehr schade, kann man mit Aktien schnell und einfach an der Wertentwicklung der Wirtschaft teilhaben und von steigenden Gewinnen und Dividenden profitieren.

Ich habe es mir daher zur Aufgabe gemacht, eine neue Aktienkultur zu fördern. Wer regelmäßig einen Teil seines Geldes an der Börse investiert, kann nicht nur langfristig ein Vermögen aufbauen. Vielmehr lernt man spannende und interessante Unternehmen sowie deren Geschäftsmodelle kennen und kann seine finanzielle Bildung stetig erweitern. Und spätestens dann, wenn man eine regelmäßige und zunehmende Einkommensquelle erschlossen hat wird man merken, dass es zudem auch richtig Spaß machen kann an der Börse aktiv zu sein.

Aktienanalysen

Ich stelle hier regelmäßig interessante Aktien vor und analysiere das Geschäftsmodell, Chancen und Risiken sowie die aktuelle Renditeerwartung bei einem Investment anhand meiner Aktienliebe Scorecard

Neue Aktienanalysen

Appen Aktienanalyse – Sollte ich nun einsteigen?

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein spannendes Zukunftsthema. Man muss kein Prophet sein um vorherzusagen, dass hier ein enormes Wachstumspotential für Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, besteht. Als besonders vielversprechend galt lange Zeit das australische Unternehmen Appen. Musste man im Januar 2015 nur 0,63 AUD für eine Appen Aktie zahlen, liegt der Kurs zwischenzeitlich bei 43 AUD. Heute kostet eine Appen Aktie allerdings nur noch und 11 AUD und notiert damit knapp 75% unter seinem Allzeithoch. Appen musste nämlich die Gewinnprognose im Rahmen der Corona Pandemie senken. Zudem werden Anleger zunehmen skeptischer, ob es sich bei Appen tatsächlich um ein zukunftsfähiges Unternehmen handelt. Ist die Skepsis gerechtfertigt oder bietet sich gerade eine gute Chance für Anleger?

7C Solarparken Aktienanalyse – Sonnige Aussichten?

Das Ende der Corona-Krise rückt näher. Fast alle Wirtschaftszweige haben ihre Produktionen wieder hochgefahren und auch die Nachfrage nach Energie und Strom zieht wieder deutlich an. Während es herkömmliche Energieträger mit fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas zunehmend schwerer haben werden, sollten erneuerbare Energien stark profitieren. Unternehmen, die auf Wind- und Solarkraft setzen, könnten daher in eine positive Zukunft blicken. Das Unternehmen 7C Solarparken ist daher mehr als einen Blick wert…

Pernod Ricard – Ordentliche Prozente fürs Depot?

Corona wird irgendwann vorbei sein. Die Menschen weltweit fiebern bereits dem Moment entgegen, wenn sie wieder gemeinsam auf den Straßen, in Bars oder Clubs feiern können und die Normalität wieder Einzug in unser Leben hält. Dann wird sicherlich auch wieder mehr Alkohol getrunken als aktuell. Die Aktie der weltweiten Nummer 2 bei Spirituosen könnte daher nun interessant werden. Ich habe sie mir daher einmal genauer angeschaut. Ob ich die Aktie für kaufenswert halte? Lest gerne selbst…

Vestas – frischer Wind für das Depot?

Mit dem „Green Deal“ setzt die EU auf klimafreundliche Technologien. Und auch der neue US-Präsident möchte den Ausbau regenerativer Energien vorantreiben. Hiervon profitieren die Hersteller von Windturbinen sowie deren Zulieferer. Die Windkraft gilt als Schlüsseltechnologie für den erfolgreichen Klimawandel. Heute schaue ich mir den Markführer in diesem Bereich an. Lohnt sich jetzt noch der Einstieg?

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Investment Ideen

Welche Branchen sind gerade spannend? Welche Aktien einen näheren Blick wert? Hier findest du regelmäßig Investment Ideen kurz und prägnant zusammengefasst.

Diese drei Aktien erreichen den Höchstscore

Für die Aktienauswahl nutze ich regelmäßig meine Scorecard. Unternehmen, die mindestens 80% erreichen, schaue ich mir näher an. Den Höchstscore von 100% erreichen nur die Wenigsten. Heute geht es daher um drei Aktien, bei denen einfach alles stimmt. Für mich sind es drei Basisinvestments, die in keinem Depot fehlen sollten.

rubarb Test – eine clevere Art zu sparen?

Automatisch sparen und in ETFs investieren, ohne großen Aufwand und hohe Kosten? Das verspricht die neue rubarb App. Ich habe sie mir heruntergeladen und getestet. Wie sie funktioniert und für wen sie geeignet ist lest ihr hier.

Hot Stocks KW 11

Heute startet ein neues Format, bei dem ich mir jede Woche drei Aktien rückblickend anschaue, die ich besonders interessant finde und bei denen es relevante Neuigkeiten gab. Diese Woche geht es um HeidelbergCement, Varta und Volkswagen

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.