Aktienliebe

Aktienliebe

Home

Willkommen auf Aktienliebe.net, der Seite für Privatanleger! Liebst du Aktien? Dann bist du hier genau richtig. Denn auf Aktienliebe.net stellen wir regelmäßig interessante Aktien vor und analysieren das Geschäftsmodell, die Chancen und Risiken sowie die aktuelle Renditeerwartung bei einem Investment.

Weltweit sind über 50.000 Unternehmen an den Börsen gelistet. Es ist daher gar nicht so leicht, die passenden Aktien für das Depot auszuwählen. Bevor man langfristig in eine Aktie investiert, sollte man sich daher das zugrundeliegende Geschäftsmodell genau anschauen:

  • Was macht das Unternehmen?
  • In welcher Branche ist es tätig?
  • Kenne ich die Produkte?
  • Vertraue ich dem Management?
  • Welche Alleinstellungsmerkmale gibt es?
  • Welche Chancen und Risiken sind mit einem Investment verbunden?
  • usw.

Wenn ich das Geschäftsmodell eines Unternehmens grundsätzlich interessant finde, schaue ich mir anschließend die Kennzahlen näher an. Für mich zeichnet sich eine gute Aktie dadurch aus, dass sie hohe Renditechancen bei gleichzeitig überschaubarem Risiko bietet. Ich bin also stets auf der Suche nach soliden Investments, bei denen das Chancen – Risiko – Verhältnis besser ist als das des breiten Aktienmarktes.

Damit dies gelingen kann, habe ich für meine Aktienanalysen die Aktienliebe Scorecard (ALS) entwickelt. Mit der ALS wird einerseits die Anlagequalität und andererseits die Renditeerwartung ermittelt. Beide Faktoren sind gleichgewichtet. Ich bin der Meinung, dass nur diejenigen Aktien langfristig erfolgreiche Investments sein können, die bestimmte Qualitätsmerkmale aufweisen. Andererseits muss bei Aktienkäufen immer auch die aktuelle Bewertung beachtet werden, da die Aktien ansonsten eventuell zu teuer eingekauft werden.

Aktuelle Aktienanalysen

Münchener Rück Aktie: Mein Ein- und Ausstiegskurs

Im letzten Beitrag hatte ich mir die Aktie der Deutschen Post näher angeschaut und anhand der Dividende einen möglichen Einstiegszeitpunkt bestimmt. Heute folgt die nächste deutsche Dividendenaktie. Dieses Mal geht es um die Münchener Rück, eine der größten Rückversicherungsgesellschaften der Welt. Die Aktie findet sich in vielen Depots deutscher Dividendenjäger. Ob die Münchener Rück Aktie aktuell ein Kauf sein könnte, liest du hier.

Zur Analyse

Günstige Dividendenaktie mit Rabatt

Aktien von Logistik-Unternehmen haben es derzeit schwer an der Börse. Steigende Zinsen und eine extrem hohe Inflation befeuern die Angst vor einer weltweiten Rezession. Nachdem FedEx letzte Woche schwache Quartalszahlen gemeldet hat, rauschten die Kurse sämtlicher Logistiker ab. Auch die Deutsche Post konnte sich dem negativen Trend nicht entziehen. Die Aktie notiert nun fast 50% unter ihrem Hoch. Gemessen an der Dividende ist das ein viel zu hoher Abschlag und damit vielleicht eine gute Kaufgelegenheit?

Zur Analyse

Übernahme von Store Capital – Was ich nun mit der Aktie mache

Erst kürzlich hatte ich euch den US REIT Store Capital vorgestellt. Es ist eine der Aktien in meinem REIT Depot. Nun wurde bekannt, dass die institutionellen Investoren GIC und Blue Owl’s Oak Street ein Angebot für die Übernahme von Store Capital vorgelegt haben und die Aktie bei Annahme anschließend von der Börse genommen werden soll. Die Aktie legte daraufhin fast 20% zu. Was ich jetzt mit der Store Capital Aktie machen werde, liest du in diesem Update.

Zur Analyse

Analyse und Auswahl nachhaltiger Aktien: Wie gelingt die Zusammenstellung eines „grünen“ Portfolios?

Rendite erzielen und gleichzeitig Gutes tun: Rund um den Globus erfreuen sich nachhaltige Geldanlagen immer größerer Beliebtheit. Ein Hauptgrund des Booms ist das wachsende Nachhaltigkeitsbewusstsein bei Privatanlegern und Privatanlegerinnen. Infolgedessen hat sich inzwischen ein breites Angebot nachhaltiger Finanzprodukte gebildet. Jedoch ist es bislang nicht einheitlich geregelt, welches Investment als nachhaltig gilt und welches nicht. Verschiedene Anbieter und Anlegende legen Wert auf unterschiedliche Aspekte der Nachhaltigkeit. Kein Wunder also, dass die Auswahl passender Finanzprodukte im „grünen Finanzdschungel“ nicht immer leichtfällt.

Zur Analyse

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Bekannt aus

Cookie Consent mit Real Cookie Banner