Kategorie-Archiv: Aktienanalysen

Aktienanalyse Atoss Software AG

Home-Office, Kurzarbeit oder das Management flexibler Arbeitszeiten – nicht zuletzt durch Corona wurde Unternehmen nochmals bewusst, dass eine kluge Mitarbeitersteuerung und gute Personalplanung entscheidende Wettbewerbsvorteile sind. Die Atoss Software AG aus München hilft diesen Unternehmen dabei, ihre Mitarbeiter intelligent zu steuern und optimal einzusetzen. Hier liegt für die Unternehmen ein enormes Potential vor, stellen Personalkosten oftmals den größten Kostenblock dar. Der Aktienkurs von Atoss hat sich seit Ausbruch der Corona-Krise mehr als verdreifacht. Aber kann Atoss auch langfristig profitieren? Das schauen wir uns heute in der Atoss Aktienanalyse näher an.

Weiterlesen

Aktienanalyse Nynomic AG – Klein aber fein

In meiner heutigen Aktienanalyse geht es um ein Small Cap aus Deutschland: Die Nynomic AG. Ich bin zufällig auf das Unternehmen gestoßen und habe es zunächst durch meine Scorecard laufen lassen. Das Ergebnis war mit einem Aktienliebe-Score von 97% beeindruckend. Grund genug mir die Nynomic Aktie, das Geschäftsmodell und die aktuelle Bewertung einmal genauer anzuschauen.

Weiterlesen

Aktienanalyse Union Pacific

Anders als bei uns in Deutschland genießt die größte US-amerikanische Eisenbahngesellschaft in den USA einen hervorragenden Ruf. Allerdings ist Union Pacific auch hauptsächlich im Gütertransport tätig. Union Pacific sorgt dafür, dass Waren quer durch die USA transportiert werden und somit kostengünstig und umweltfreundlich dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Es handelt sich um ein sehr solides Geschäftsmodell mit tiefem Burggraben. Sollte ich mir die Aktie daher ins Depot legen? Oder ist sie derzeit vielleicht zu teuer?

Weiterlesen

Die PepsiCo Aktie auf dem Prüfstand – Eine Kurzanalyse

In der heutigen Kurzanalyse schaue ich mir die Kennzahlen von PepsiCo an und prüfe, ob die Aktie für mich eine gute Ergänzung für mein Depot darstellen könnte. Der Konsumgütermarkt wächst zwar nur mit geringen Raten pro Jahr. Allerdings wirken solide Aktien wie PepsiCo in turbulenten Börsenzeiten stabilisierend. Hinzukommt eine attraktive Dividende von 2,8%. Viel Spaß mit der Aktienanalyse zu PepsiCo.

Weiterlesen

Aktienanalyse Lockheed Martin

Lockheed Martin war die erste Aktienanalyse, die ich auf Aktienliebe im April 2020 veröffentlicht habe. In der Zwischenzeit hat sich einiges verändert. Grund genug also, die Aktienanalyse zu aktualisieren. Diejenigen von euch, die um Aktien aus dem Rüstungsbereich einen weiten Bogen machen, sollten sich lieber eine andere Analyse anschauen. Wer jedoch Rüstungsunternehmen bei der Geldanlage nicht grundsätzlich ausschließt, dem wünsche ich viel Spaß bei der aktualisierten Aktienanalyse zu Lockheed Martin.

Weiterlesen

Die Facebook Aktie auf dem Prüfstand – Eine Kurzanalyse

Facebook ging Anfang 2004 online und hat seinen Gründer Mark Zuckerberg zu einem der reichsten IT- und Internet-Unternehmer in den USA gemacht. Heute ist Facebook das größte soziale Netzwerk der Welt und verbindet weltweit Milliarden von Menschen. Eine beeindruckende Erfolgsgeschichte, die noch lange nicht zu Ende ist. Und teuer ist die Facebook Aktie auch nicht…

Weiterlesen

Skyworks Solutions – Meister der Vernetzung

Skyworks ist ein Hersteller von analogen Halbleitern. Diese werden in vielen Kleingeräten wie Smartphones, Wearables und Tablets verbaut. Zu den Kunden gehören viele namhafte Unternehmen wie Cisco, Ericsson, Foxconn, Fujitsu, General Electric, Google, Honeywell, LG Electronics, Nokia, Northrop Grumman und Samsung, um nur einige zu nennen.

Der Aktie könnten die besten Zeiten erst noch bevorstehen. Skyworks hat sich auf die Vernetzung von verschiedenen Geräten spezialisiert. Deshalb könnte Skyworks stark vom Megatrend „Internet der Dinge“ profitieren. Hinzukommt ein Aktienliebe Score von 91%, was die Aktie für mich persönlich kaufenswert macht.

Weiterlesen

Aktienanalyse Booking Holdings – War da was?

Corona? War da was? Wenn man auf den Chart der Booking Holdings Aktie schaut stellt man fest, dass diese aktuell nahe dem Allzeithoch steht. Das ist schon etwas überraschend, sind die Gewinne bei Booking Holdings im Zuge der Corona-Pandemie stark eingebrochen. Auch wenn es nun weltweit langsam wieder mehr Normalität gibt, wird es sicherlich noch etwas dauern, bis die Tourismus-Branche auf das Vorkrisenniveau zurückfindet. Heute schaue ich mir einmal genauer an, ob die Aktie aktuell überteuert ist oder ob man damit tatsächlich von der bald wieder entfachten Reiselust der Menschen profitieren kann.

Weiterlesen

LVMH – Qualität hat seinen Preis

LVMH ist der größte Anbieter von Luxusgütern. Die Marken stehen für höchste Qualität und sind ein Statussymbol. Wer Produkte von Louis Vuitton und den ganzen anderen Marken haben möchte, muss mitunter hohe Beträge auf den Tisch legen. Dies gilt auch für die Aktie, die aktuell ebenfalls sehr hoch bewertet ist. Warum ich persönlich LVMH trotzdem kaufen würde, liest du in

Weiterlesen

Appen Aktienanalyse – Sollte ich nun einsteigen?

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein spannendes Zukunftsthema. Man muss kein Prophet sein um vorherzusagen, dass hier ein enormes Wachstumspotential für Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, besteht. Als besonders vielversprechend galt lange Zeit das australische Unternehmen Appen. Musste man im Januar 2015 nur 0,63 AUD für eine Appen Aktie zahlen, liegt der Kurs zwischenzeitlich bei 43 AUD. Heute kostet eine Appen Aktie allerdings nur noch und 11 AUD und notiert damit knapp 75% unter seinem Allzeithoch. Appen musste nämlich die Gewinnprognose im Rahmen der Corona Pandemie senken. Zudem werden Anleger zunehmen skeptischer, ob es sich bei Appen tatsächlich um ein zukunftsfähiges Unternehmen handelt. Ist die Skepsis gerechtfertigt oder bietet sich gerade eine gute Chance für Anleger?

Weiterlesen

7C Solarparken Aktienanalyse – Sonnige Aussichten?

Das Ende der Corona-Krise rückt näher. Fast alle Wirtschaftszweige haben ihre Produktionen wieder hochgefahren und auch die Nachfrage nach Energie und Strom zieht wieder deutlich an. Während es herkömmliche Energieträger mit fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas zunehmend schwerer haben werden, sollten erneuerbare Energien stark profitieren. Unternehmen, die auf Wind- und Solarkraft setzen, könnten daher in eine positive Zukunft blicken. Das Unternehmen 7C Solarparken ist daher mehr als einen Blick wert…

Weiterlesen

Pernod Ricard – Ordentliche Prozente fürs Depot?

Corona wird irgendwann vorbei sein. Die Menschen weltweit fiebern bereits dem Moment entgegen, wenn sie wieder gemeinsam auf den Straßen, in Bars oder Clubs feiern können und die Normalität wieder Einzug in unser Leben hält. Dann wird sicherlich auch wieder mehr Alkohol getrunken als aktuell. Die Aktie der weltweiten Nummer 2 bei Spirituosen könnte daher nun interessant werden. Ich habe sie mir daher einmal genauer angeschaut. Ob ich die Aktie für kaufenswert halte? Lest gerne selbst…

Weiterlesen

Vestas – frischer Wind für das Depot?

Mit dem „Green Deal“ setzt die EU auf klimafreundliche Technologien. Und auch der neue US-Präsident möchte den Ausbau regenerativer Energien vorantreiben. Hiervon profitieren die Hersteller von Windturbinen sowie deren Zulieferer. Die Windkraft gilt als Schlüsseltechnologie für den erfolgreichen Klimawandel. Heute schaue ich mir den Markführer in diesem Bereich an. Lohnt sich jetzt noch der Einstieg?

Weiterlesen
« Ältere Einträge