Kategorie-Archiv: Aktienanalysen

Compleo Charging Solutions AG – Profiteur der Elektromobilität

Es wird kein zurück geben: Die Elektromobilität kommt. VW und Co. schwenken um und planen zukünftig verstärkt auf Elektromotoren zu setzen. Die mitunter noch skeptische Bevölkerung wird mit hohen staatlichen Kaufprämien zum Umstieg von Diesel- und Benzinmotoren gelockt. Dennoch bleiben die Reichweite sowie fehlende Ladeinfrastruktur die Hauptkritikpunkte an der Elektromobilität. Doch beides lässt sich mittelfristig ändern. Batterieleistungen verbessern sich und auch die Zahl der Ladestationen soll stark steigen. Von letzterem sollte ein Unternehmen profitieren können, das erst seit Oktober 2020 an der Börse ist: Compleo…

Weiterlesen

BMW – Nun also doch…

Die BMW AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Automobilen und Motorrädern mit Sitz in München. Die Marke ist ein Statussymbol und verspricht viel Qualität. Allerdings musste die deutsche Automobilindustrie in jüngerer Vergangenheit zahlreiche Rückschläge hinnehmen und sieht sich zunehmend dem Vorwurf ausgesetzt, zu spät auf die Elektromobilität gesetzt zu haben. Im Gegensatz zu VW hat sich BMW bislang nicht offen klar zur Elektromobilität bekannt. Dies könnte sich nun geändert haben…

Weiterlesen

Alfen – Profiteur der Elektromobilität

In meinem Bekanntenkreis sind längst nicht alle überzeugt von der Elektromobilität. Ob diese aus ökologischen Gesichtspunkten tatsächlich besser ist als klassische Verbrennungsmotoren wird heiß diskutiert. Dennoch wird sie wohl kommen. Neben VW gab nur auch BWM bekannt, dass man zukünftig verstärkt auf Elektroautos setzen möchte. Dies könnte auch das niederländische Unternehmen Alfen freuen. Alfen baut zwar keine Elektroautos, aber gleichwohl die notwendige Ladeinfrastruktur dafür. Und könnte daher überproportional vom Wandel zur Elektromobilität profitieren.

Weiterlesen

Fortinet – Quickcheck

Cyber Security boomt. Aktien aus diesem Bereich sind derzeit sehr gefragt. In den letzten 10 Jahren konnten Anleger eine Kurssteigerung von 850% erzielen und mit dieser Aktie eine richtige Überrendite erzielen. Wird diese Entwicklung auch in den nächsten 10 Jahren weitergehen? Ist Fortinet ein Tenbagger-Kandidat? Das schaue ich mir heute genauer an.

Weiterlesen

Starbucks – Gestärkt aus der Krise?

Corona hat dazu geführt, dass viele Filialen der Kaffeehaus-Kette Starbucks vorübergehend schließen mussten. Und auch in die geöffneten Länden kamen deutlich weniger Kunden. Der Gewinn ist im Jahr 2020 eingebrochen und man fragt sich, wie es mit dem Unternehmen weitergeht. In der heutigen Analyse schaue ich mir die Starbucks Aktie einmal genauer an. Ist jetzt vielleicht sogar der richtige Zeitpunkt für einen Einstieg?

Weiterlesen

DoorDash – Mehr als nur ein Hype?

Der Börsengang des größten US-Lebensmittel-Lieferdienstes DoorDash war zweifelsohne ein voller Erfolg. Die im Vorfeld angekündigte Preisspanne des in San Francisco ansässigen Unternehmens betrug 90 bis 95 USD pro Aktie, der erste Kurs lag rund 100% über dieser Preisspanne bei 182 USD. Heute steht die Aktie bei immer noch stolzen 152 US-Dollar. Durch den Börsengang konnte DoorDash rund 3,37 Mrd. USD einnehmen – Geld, das in weiteres Wachstum investiert werden soll. DoorDash verfolgt eine aggressive Wachstumsstrategie, ist bislang aber – genauso wie das deutsche DAX-Pendant Delivery Hero – unprofitabel. Lohnt sich jetzt ein Einstieg bei dem Nummer 1 Lieferdienst in den USA?

Weiterlesen

Baozun – (Noch) viel günstiger als Shopify

Vom wachsenden E-Commerce in China profitieren? Im Schatten des Internet-Giganten Alibaba gibt es ein weiteres vielversprechendes Unternehmen, das bislang bei deutschen Privatanlegern ein Schattendasein fristet. Es geht um Baozun, das oftmals auch als das Shopify Chinas bezeichnet wird. Warum ich diese Aktie spannend finde und diese auch selbst im Depot habe, könnt ihr hier nachlesen.

Weiterlesen

Union Pacific Aktienanalyse – Tiefer Burggraben mit über 83.000 KM Streckennetz

Anders als bei uns in Deutschland genießt die größte US-amerikanische Eisenbahngesellschaft in den USA einen hervorragenden Ruf. Allerdings ist Union Pacific auch hauptsächlich im Gütertransport tätig. Union Pacific sorgt dafür, dass Waren quer durch die USA transportiert werden und somit kostengünstig und umweltfreundlich dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Es handelt sich um ein sehr solides Geschäftsmodell mit tiefem Burggraben. Sollte ich mir die Aktie daher ins Depot legen? Oder ist sie derzeit vielleicht zu teuer?

Weiterlesen

KDDI – Eine wahre Dividenden-Perle

Endlich ist die Dividende da: 23,18 EUR brutto wurden diese Woche gutgeschrieben. Zweimal jährlich kann ich mich über die Ausschüttung des japanischen Telekommunikationsunternehmens KDDI freuen. Und das beste daran ist, dass es jedes Jahr mehr Dividende gibt. KDDI ist nämlich ein echter Dividendenwachstumswert. Seit 18 Jahren wird die Dividende stetig angehoben, in den letzten 10 Jahren sogar um durchschnittlich 19% p.a. gesteigert. Und auch die Dividendenrendite kann sich sehen lassen…

Weiterlesen

Update Disney – Ist die hohe Bewertung gerechtfertigt?

Im Mai hatte ich die Aktie des Unterhaltungsriesen Walt Disney analysiert. Mit einem Score von weniger als 50% war die Aktie kein Kauf für mich. Die Corona Pandemie hat den Konzern sehr hart getroffen, auch wenn Disney erfolgreich mit seinem Streaming Dienst Disney+ gestartet ist. Nun wurde letzte Woche gemeldet, dass Disney kommendes Jahr knapp 32.000 Mitarbeiter entlassen möchte. Und auch das Geschäft mit den Freizeitparks läuft weiterhin alles andere als gut. Grund genug also, sich die Aktie nach 6 Monaten nochmals genauer anzuschauen.

Weiterlesen

Deutsche Telekom – Wie geht es nach dem Einstieg von Warren Buffett bei T-Mobile US mit der Aktie weiter?

Vor 24 Jahren hat die Telekom die Deutschen für die Börse begeistert – dann kam der Absturz. Die Aktie gilt bei vielen Privatanlegern als langweilig. Wer die Aktie dennoch im Depot hatte, konnte sich in den letzten Jahren zwar über die Dividende freuen, der Aktienkurs ist allerdings eher seitwärts gelaufen. Nun kommt neue Fantasie in die Aktie. Das US-Geschäft der Tochter T-Mobile US wächst stark. Und auch Warren Buffett scheint hier großes Potential zu sehen…

Weiterlesen

Hypoport Aktienanalyse – 4.500% in 10 Jahren, wie geht es weiter?

Was macht man, wenn man Geld für einen Hauskauf oder Konsumkredit benötigt? Man geht zur Bank? Zum Finanzberater? Nein – man sucht zunächst im Internet und vergleicht die günstigsten Anbieter. Genau davon profitiert das deutsche Unternehmen Hypoport, das verschiedene Plattformen anbietet, auf denen Kunden und Anbieter von Finanzdienstleistungen zusammengebracht werden. Ein äußerst lukratives Geschäft…

Weiterlesen

Square Inc – Nachhaltiger Corona-Gewinner?

Digitales Bezahlen ist zweifelsohne ein Bereich, der unmittelbar vom Corona-Effekt profitiert. Dies liegt zum einen am boomenden E-Commerce und zum anderen an der Tatsache, dass immer mehr Menschen auf Bargeld verzichten. Es ist somit wenig verwunderlich, dass die Aktie von Square auf Jahressicht um knapp 170% zugelegt hat. Und das könnte erst der Anfang sein, steht das Unternehmen mit seiner Cash App gerade noch am Anfang.

Weiterlesen

Allianz Aktienanalyse – Hoffentlich Allianz versichert?

Eine Dividendenrendite von 6,5%, ein Kurs Gewinn Verhältnis von unter 10 – die Aktie des deutschen Versicherungsriesen Allianz scheint derzeit besonders günstig bewertet zu sein. Oftmals sollten Anleger bei solch lukrativ erscheinenden Kennzahlen vorsichtig sein, hat die geringe Bewertung meistens einen Grund. Wie steht es derzeit um die Chancen und die Risiken einer Investition in die Allianz Aktie?

Weiterlesen

Solaredge Aktienanalyse – Sonne fürs Depot

China möchte bis 2060 Co2-Neutral werden, die EU verfolgt ebenfalls ein ambitioniertes Klimaziel – klar, dass Aktien aus dem Renewable Energy Sektor derzeit zu den Gewinnern an der Börse zählen. Vor allem die Wasserstoff Aktien beeindrucken in den letzten Jahren mit einer unglaublichen Performance, wird hier viel Fantasie in diesem Bereich einpreist. Allerdings ist die Vielzahl der Wasserstoff-Highflyer um Nel Asa, Plugpower & Co. derzeit noch unprofitabel. Anders sieht es bei dem heute vorgestellten Unternehmen Solaredge aus. Auch wenn Solaredge kein Wasserstoffunternehmen ist (wie der Name bereits zeigt), könnte das in Israel ansässige Unternehmen dennoch zu den Gewinnern des Wasserstoff-Hypes zählen.

Weiterlesen

Adidas Aktienanalyse – Kaufen oder lieber auf die Watchlist setzen?

Jürgen Klopp setzt auf Adidas. Im September wurde bekannt, dass der Liverpool-Coach zukünftig in Adidas-Schuhen an der Seitenlinie herumrennen wird. Jürgen Klopp wird damit vom Hauptkonkurrenten des Sportartikelhersteller gesponsert, der Klub-Sponsor von Liverpool ist – das ist nämlich Nike. Wieder einmal ein guter Marketing-Coup, der Adidas da gelungen ist. Böse Zungen behaupten, dass dies auch bitter nötig war, hat Adidas doch sehr unter der Corona Krise gelitten. Heute schauen wir uns einmal genauer an, wie es um die Adidas Aktie steht.

Weiterlesen
« Ältere Einträge