Solaredge Aktienanalyse – Sonne fürs Depot

China möchte bis 2060 Co2-Neutral werden, die EU verfolgt ebenfalls ein ambitioniertes Klimaziel – klar, dass Aktien aus dem Renewable Energy Sektor derzeit zu den Gewinnern an der Börse zählen. Vor allem die Wasserstoff Aktien beeindrucken in den letzten Jahren mit einer unglaublichen Performance, wird hier viel Fantasie in diesem Bereich einpreist. Allerdings ist die Vielzahl der Wasserstoff-Highflyer um Nel Asa, Plugpower & Co. derzeit noch unprofitabel. Anders sieht es bei dem heute vorgestellten Unternehmen Solaredge aus. Auch wenn Solaredge kein Wasserstoffunternehmen ist (wie der Name bereits zeigt), könnte das in Israel ansässige Unternehmen dennoch zu den Gewinnern des Wasserstoff-Hypes zählen.

„Solaredge Aktienanalyse – Sonne fürs Depot“ weiterlesen

7C Solarparken – Sonnige Aussichten?

Bevor die Nachrichten durch die Corona Pandemie dominiert wurden, war der Klimaschutz in aller Munde. Zumindest in Deutschland hatte man dem CO2 Ausstoß den Kampf angesagt. Nachdem Politiker über Jahre hinweg immer nur über die Reduktion von Emissionen des Treibhausgases gesprochen hatten, sollte es nun ernst werden mit Klimaschutz.

Dann kam Corona und es wurde ruhiger um das Thema Klimaschutz. Nun fährt die Wirtschaft wieder hoch und auch die Nachfrage nach Energie und Strom zieht wieder an. Und auch der Kohleausstieg ist nun besiegelt. Während es herkömmliche Energieträger mit fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas zunehmend schwerer haben werden, sollten erneuerbare Energien hingegen stark profitieren. Unternehmen, die auf Wind- und Solarkraft setzen, könnten daher in eine positive Zukunft blicken. Das Unternehmen 7C Solarparken ist daher mehr als einen Blick wert…

„7C Solarparken – Sonnige Aussichten?“ weiterlesen