Aktienliebe
Blog

AGCO Aktienanalyse: Darum halte ich die Aktie für einen Kauf

Schätzungen zufolge wächst die Weltbevölkerung auf fast 10 Mrd. Menschen bis zum Jahr 2050. Die Ernährung der wachsenden Bevölkerung stellt die Landwirtschaft vor große Herausforderungen. Viele von euch kennen sicherlich das US-Unternehmen Deere & Co, den führenden Hersteller von Landtechnik. Aber kennt ihr auch AGCO? Falls nicht wird sich das nach dieser AGCO Aktienanalyse ändern…

Nexus Update – Ist die Aktie weiterhin kaufenswert?

Vor mehr als einem Jahr habe ich die Nexus-Aktie analysiert und als kaufenswert eingestuft. Folgerichtig wurde die Aktie anschließend ins Wikifolio gekauft. Seitdem hat sich der Kurs richtig gut entwickelt und es stellt sich die Frage, ob nun Gewinne mitgenommen werden sollten oder ob die Nexus-Aktie weiterhin günstig bewertet ist.

Rio Tinto Aktienanalyse: Zykliker mit günstiger Bewertung?

Die heutige Aktienanalyse zu Rio Tinto wurde von einem meiner Leser gewünscht. Gerne komme ich diesem Wusch nach, da mich die Aktie seit längerem interessiert. Damit unsere Wirtschaft wächst und die steigende Produktnachfrage befriedigt werden kann, brauchen die Unternehmen Rohstoffe wie Eisenerz, Kupfer oder Aluminium. Aktuell hört man immer wieder von Lieferengpässen aufgrund mangelnder Rohstoffe. Rio Tinto könnte als einer der weltweit führenden Bergbaukonzerne von der gestiegenen Nachfrage profitieren.

Allianz Aktienanalyse: Darum habe ich zugeschlagen

Eine Dividendenrendite von über 5%, ein Kurs Gewinn Verhältnis von 10! Die Aktie des deutschen Versicherungsriesen Allianz scheint derzeit besonders günstig bewertet zu sein. Oftmals sollten Anleger bei solch lukrativ erscheinenden Kennzahlen vorsichtig sein, hat die geringe Bewertung meistens einen Grund. Wie steht es derzeit um die Chancen und die Risiken einer Investition? Viel Spaß bei der neuen Allianz Aktienanalyse.

Bank OZK – Die Dividende im Check

Heute möchte ich eine eher unbekannte Aktie meinem Dividendencheck unterwerfen. In Zeiten steigender Zinsen rücken Banken wieder stärker in den Fokus von Investoren. Ich bin zufällig auf die Bank OZK aufmerksam geworden. Mit gut 2,5% Dividendenrendite ist die Aktie grundsätzlich interessant für Dividendenjäger. Doch wie schneidet die Bank OZK in meinem Dividendencheck ab? Viel Spaß beim Lesen…

Zwei Aktien mit Rabatt – eine davon habe ich nachgekauft

Es kommt nicht selten vor, dass Aktien aufgrund schlechter Nachrichten von den Marktteilnehmern abgestraft werden. Dies muss nicht immer schlecht sein, da gute und solide aufgestellte Unternehmen dennoch langfristig erfolgreich sein können. Mittelfristig erholt sich der Aktienkurs wieder und man ärgert sich rückblickend, weshalb man die vorübergehende Schwäche nicht als Kaufgelegenheit erkannt hat. Heute schaue ich mir 2 Aktien an, die aktuell deutlich unter ihrem 52 Wochen Hoch liegen und daher aktuell besonders interessant sind. Eine davon habe ich diese Woche nachgekauft…

Meine persönliche Dividendenstrategie

Leser: innen meines Blogs kennen bereits den Dividendencheck. Hierbei schaue ich mir Dividenden-Aktien an und prüfe anhand verschiedener Kriterien, ob diese als Investment für mich infrage kommen. Um die Performance meiner persönlichen Dividendenstrategie zu prüfen, startet heute ein neues Projekt: Das Dividenden-Musterdepot

Nemetschek Aktienanalyse – Wird diese Rallye immer so weitergehen?

Wow, was für eine Performance! Die Nemetschek-Aktie hat in den letzten 6 Monaten rund 90% an Wert zugelegt und war damit eine der besten Aktien im Wikifolio. Kann diese Rallye immer so weitergehen oder ist jetzt der Zeitpunkt für Gewinnmitnahmen gekommen? Darum geht es in dieser Nemetschek Aktienanalyse…

Microsoft Aktienanalyse – Diese Aktie gehört in jedes Depot

Microsoft ist der größte Softwarehersteller der Welt. Jeder kennt das im Jahr 1975 von Bill Gates gegründete Unternehmen und sein Betriebssystem Microsoft Windows. Doch Microsoft ist viel mehr als das. Warum ich denke, dass diese Aktie in jedes Depot gehört? Lest selbst in der neuen Microsoft Aktienanalyse!

BASF Aktienanalyse – Überraschendes Ergebnis

BASF ist ein sehr diversifizierter Chemiekonzern. Die Produkte kommen in verschiedensten Branchen zum Einsatz. Auch wenn das Wachstum in den letzten Jahren stagniert ist, wird aktuell eine ansehnliche Dividende von mehr als 5% gezahlt. Die Aktie findet sich daher in vielen Depots deutscher Anleger. Doch kann BASF für langfristig orientierte Anleger mehr als nur die Dividende erwirtschaften? Das schaue ich mir in der heutigen BASF Aktienanalyse an.

Alphabet Aktienanalyse – Weiterhin mehr als fair bewertet

Wenn es einem Unternehmen gelingt, dass seine Marke zum Synonym für die Suche im Internet verwendet wird, sagt das schon alles über dessen Erfolg aus. Wer im World Wide Web auf der Suche nach Produkten, Ideen oder Antworten ist, googelt einfach. Mit jedem Aufruf verdient das in Kalifornien ansässige Unternehmen mit. Es ist daher nicht überraschend, dass Anleger seit dem Börsengang im Jahr 2004 eine überdurchschnittliche Rendite erzielen konnten. Und auch zukünftig sollen Investoren zweistellige Renditen geboten werden. So arbeitet die Google Mutter Alphabet an zahlreichen „Moonshot“ Projekten, von denen eines vielleicht in Zukunft auch mal so erfolgreich wird wie die Google Suchmaschine. Fliegt der Aktienkurs also weiter, ggf. sogar bis zum Mond? Das schaue ich mir in dieser Aktienanalyse zu Alphabet an…