• NVIDIA – Kennt die Aktie nur eine Richtung?
    Der Aktienkurs des Herstellers von Grafikprozessoren steht heute unglaubliche 3.863% höher als vor 10 Jahren! Allein im letzten Jahr hat die Aktie 159% zugelegt. Zugegeben: Nur weil eine Aktie in der Vergangenheit gestiegen ist heißt dies nicht, dass sie auch zukündig weiter deutliche Kurszuwächse verzeichnen wird. Einen Blick ist das aber allemal wert. Hinzukommt die Tatsache, dass die Produkte von NVIDIA bei zahlreichen Megatrends eine große Rolle spielen. Das Unternehmen ist beispielsweise bei den Zukunftsthemen Virtual Reality, Künstliche Intelligenz, Autonomes Fahren oder auch High Performance Computing top positioniert. Und das hat der Markt schon lange erkannt. Für alle diejenigen, die bislang noch nicht investiert sind stellt sich nun die Frage, ob sich jetzt noch ein Einstieg lohnt…
  • Monolithic Power Systems – Die unbekannte Wachstumsstory
    Seit vielen Jahren wächst der Energiebedarf weltweit – ein Ende der steigenden Nachfrage ist nicht in Sicht. Ganz im Gegenteil! E-Mobilität, Digitalisierung oder Industrie 4.0 werden auch in Zukunft für einen zunehmenden Strombedarf sorgen. Als Unternehmen, das sich mit seinen Produkten auf die umweltfreundliche Reduzierung des Energiebedarfes spezialisiert hat, konnte die hierzulande eher unbekannte Monolithic Power Systems Inc. in den letzten Jahren ein beeindruckendes Wachstum verzeichnen. Und es spricht viel dafür, dass dies erst der Anfang einer Erfolgsgeschichte ist…
  • Deutsche Telekom: Die alte neue Volksaktie?
    Vor 24 Jahren hat die Telekom die Deutschen für die Börse begeistert – dann kam der Absturz. Aufgrund der schlechten Erfahrungen wurde die ehemalige Volksaktie seither von vielen Privatanlegern gemieden. Ich hingegen habe sie im Depot und konnte mich gestern über eine steuerfreie Dividende freuen…
  • ServiceNow – Hohes Wachstum durch digitale Transformation, kaufen?
    Im heutigen Arbeitsalltag wird eine Vielzahl von unternehmerischen Tätigkeiten im Team erledigt. Oftmals kommt es aber bei der gemeinsamen Bearbeitung zu Problemen: Wer ist zuständig? Wer kümmert sich um den nächsten Schritt? Wie ist der Bearbeitungsstand? Hinzukommt, dass verschiedene Mitarbeiter gleichartige Geschäftsprozesse jeweils unterschiedlich bearbeiten – jeder ebenso so, wie er denkt. Daher investieren Unternehmen aller Branchen zunehmend in die Optimierung ihrer Prozesse. Und genau hier kommen die Produkte von ServiceNow ins Spiel. Der Anbieter von cloudbasierten Workflow Lösungen kann sich in Zeiten von zunehmender Digitalisierung – nicht zuletzt getrieben durch die Corona Pandemie – vor Aufträgen kaum retten. Diese Entwicklung spiegelt sich auch im Aktienkurs und dem Kurs-Gewinn-Verhältnis von aktuell unglaublichen 571 wider. Ist die Aktie dennoch kaufenswert?
  • KDDI Corp: Die Dividende ist da
    Endlich ist die Dividende da: 22,30 EUR netto wurden gestern auf meinem Depot eingebucht. KDDI ist eine echte Perle für Dividendenjäger. Seit 17 Jahren wird die Dividende angehoben, in den letzten 10 Jahren um durchschnittlich 19% p.a. gesteigert. Und auch die Dividendenrendite kann sich sehen lassen…
  • W.P. Carey – Hohe Dividendenrendite mit stetiger Steigerung
    Viele Privatanleger verfolgen bei ihrer Geldanlage eine Dividendenstrategie. Sie sind stets auf der Suche nach zuverlässigen Dividendenzahlern, die regelmäßig steigende Dividenden ausschütten. Ein sehr interessanter Dividendenwert ist W.P. Carey – ein gut diversifizierter Real Estate Investment Trust, kurz REIT. Der Aktienkurs ist aufgrund der Corona Pandemie stark eingebrochen. Anleger befürchten, dass Mietzahlungen ausfallen und Mieter Insolvent werden. Dies hätte starke Auswirkungen auf die Gewinne von W.P. Carey. Wie steht es nun um die Aktie? Liegt nun eine günstige Einstiegsgelegenheit oder eine riskante Investition vor?
  • Tomra Systems – Überrendite durch Dosenpfand?
    Umwelt- und Klimaschutz gewinnen immer mehr an Bedeutung, nicht nur bei uns in Deutschland, sondern weltweit. Müllentsorgung und Recycling werden aufgrund der wachsenden Weltbevölkerung immer wichtiger. Große Fondsgesellschaften, institutionelle Anleger aber auch auch Privatanleger achten zunehmend bei ihren Investments auf Nachhaltigkeitskriterien. Tomra gehörte in den letzten 10 Jahren zu den Gewinnern dieser Megatrends. Der Aktienkurs hat sich verneunfacht. Hat die Aktie damit ihr Potential erreicht oder stehen wir erst am Anfang einer weiteren Kursrallye?
  • Investment Idee: Smurfit Kappa – interessanter Wert für Dividendensammler
    Wer sich schon immer mal gefragt hat wo das ganze Papier für unsere Verpackungen im Supermarkt oder die Kartons für unsere Online Bestellungen herkommen, wird hier fündig. Die Smurfit Kappa Group ist ein irisches Unternehmen der Verpackungsindustrie und gehört zu den weltweit führenden Produzenten papierbasierter Verpackungen, mit 45.000 Mitarbeitern an über 300 Produktionsstätten in über 30 Ländern. Auf dem europäischen Markt ist Smurfit Kappa einer der Top Player bei Verpackungen aus Pappe.
  • Netflix – Ist die Aktie überbewertet?
    Während zahlreiche Unternehmen im Zuge der Covid-19 Beschränkungen Gewinnwarnungen herausgeben, läuft es bei Netflix rund. Die globalen Beschränkungen haben schließlich den Bedarf an Unterhaltung zu Hause erhöht. In den letzten drei Monaten hat die Aktie des Streaming-Anbieters neue Höchststände erreicht. Millionen neuer Abonnenten haben sich bei Netflix angemeldet. Ist die Aktie nun überbewertet?
  • Megatrend 5G – Welche Aktien jetzt kaufen?
    Die Corona Pandemie hat klar gezeigt, dass Deutschland beim Thema Digitalisierung und Netzausbau bislang schlecht positioniert ist. Quasi über Nacht sind viele Mitarbeiter ins Home Office gewechselt. Zudem sieht man eine Zunahme bei der Nutzung von Streaming Diensten. Beides führt derzeit zu einer starken Belastung der Internetbandbreite in Spitzenzeiten. Somit wird das Thema Netzausbau noch wichtiger und 5G kommt dabei eine zentrale Rolle zu. Mit welchen Aktien können Privatanleger von diesem Megatrend profitieren?
  • Sixt SE – Zurück in die Erfolgsspur oder droht die Insolvenz?
    Der US-Autovermieter Hertz hat in der Corona-Krise Insolvenz angemeldet. Der Rückgang von Reisen hat offenbar zu einem dramatischen Einbruch bei Umsätzen und Buchungen geführt. Was bedeutet dieser Schritt nun für den deutschen Mobilitätsdienstleister Sixt, dessen Aktienkurs ebenfalls aufgrund von Covid 19 stark eingebrochen ist? Müssen sich Anleger nun Sorgen machen?
  • Walt Disney Company – Wie steht es um die Aktie?
    Walt Disney leidet stärker unter der Corona Krise als andere Unternehmen. Das Geschäft ist im Zuge der weltweiten Ausbreitung von Covid-19 stark in Mitleidenschaft gezogen worden, mussten schließlich Themenparks, Ferienanlagen, Kinos und Kreuzfahrtschiffe auf der ganzen Welt geschlossen werden. Ist die Aktie nach dem coronabedingten Kursrückgang nun kaufenswert?
  • 3 Aktien, auf die man sich verlassen kann
    Was haben Royal Dutch Shell, Boeing, Ford, HeidelbergCement und Daimler gemeinsam? Richtig! Alle drei Unternehmen werden ihre Dividende kürzen. Viele Privatanleger sind derzeit verunsichert, senken viele Unternehmen gerade angesichts der wirtschaftlichen Bedrohung durch die Covid-19-Pandemie ihre Ausschüttungen. Wo Einkommensinvestoren jetzt zuschlagen können…
  • PayPal – Profiteur vom Online Shopping
    Bargeldloses Bezahlen ist zweifellos ein Megatrend, von dem Anleger in den kommenden Jahren stark profitieren können. Dies gilt in Zeiten von Corona umso mehr, möchten doch viele eine Übertragung des Virus durch Bargeld vermeiden. Ein besonders aussichtsreiches Unternehmen aus diesem Bereich ist PayPal.
  • Investment Idee: Northern Data
    Abseits der bei Privatinvestoren allseits beliebten Blue Chips gibt es sehr viele interessante kleinere Unternehmen, die vielversprechende Geschäftsmodelle und spannende Zukunftsaussichten haben. Wir bei Aktienliebe stellen euch regelmäßig solche Small Caps im Rahmen von Kurzanalysen vor. Heute starten wir mit Northern Data – einem echten Profiteur der Corona Pandemie…
  • Microsoft – Diese Aktie gehört in jedes Depot
    Microsoft ist der größte Softwarehersteller der Welt. Jeder kennt das im Jahr 1975 von Bill Gates gegründete Unternehmen und sein Betriebssystem Microsoft Windows. Doch Microsoft ist viel mehr als das. Warum wir denken, dass diese Aktie in jedes Depot gehört? Lese selbst!
  • Booking Holdings: Profiteur der Corona-Pandemie trotz Gewinneinbruch?
    Booking Holdings ist der mit Abstand größte Online-Vermittler von Zimmerbuchungen mit einem Marktanteil von mehr als 40%. Über 30 Mio. gelistete Hotels und mehr als 100 Mrd. USD Transaktionsvolumen im Jahr! Eine absolute Cash-Maschine. Der Aktienkurs ist seit Ausbruch der Corona-Pandemie stark eingebrochen, liegt die Reisebranche derzeit am Boden. Booking Holdings könnte allerdings gestärkt aus der Krise hervorgehen. Sollte man nun einsteigen?
  • Lockheed Martin – Kann man mit dieser Aktie das Depot gegen stürmische Zeiten aufrüsten?
    Viele Anleger machen um Aktien aus dem Rüstungsbereich einen weiten Bogen. Dies ist nachvollziehbar, möchten sie sich nicht an Unternehmen beteiligen, die ihre Gewinne aus Geschäften mit Waffen erzielen. Dennoch können Rüstungsunternehmen aufgrund ihres stetigen Wachstums und der geringen Volatilität eine renditeträchtige Ergänzung für ein Depot sein. Wer vom globalen Wettrüsten profitieren möchte, sollte sich den Marktführer näher anschauen.
  • BMW – Volle Kraft voraus?
    Die BMW AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Automobilen und Motorrädern mit Sitz in München. Die Marke ist ein Statussymbol und verspricht viel Qualität. Allerdings musste die deutsche Automobilindustrie in jüngerer Vergangenheit zahlreiche Rückschläge hinnehmen und sieht sich zunehmend dem Vorwurf ausgesetzt, zu spät auf Elektromobilität gesetzt zu haben. Nun drohen dramatische Umsatz- und Gewinneinbrüche aufgrund der Corona-Pandemie. Volle Kraft voraus oder sollten Investoren einen Bogen um die Aktie machen?