Suchergebnisse für: alphabet

Alphabet Aktienanalyse – Weiterhin mehr als fair bewertet

Wenn es einem Unternehmen gelingt, dass seine Marke zum Synonym für die Suche im Internet verwendet wird, sagt das schon alles über dessen Erfolg aus. Wer im World Wide Web auf der Suche nach Produkten, Ideen oder Antworten ist, googelt einfach. Mit jedem Aufruf verdient das in Kalifornien ansässige Unternehmen mit. Es ist daher nicht überraschend, dass Anleger seit dem Börsengang im Jahr 2004 eine überdurchschnittliche Rendite erzielen konnten. Und auch zukünftig sollen Investoren zweistellige Renditen geboten werden. So arbeitet die Google Mutter Alphabet an zahlreichen „Moonshot“ Projekten, von denen eines vielleicht in Zukunft auch mal so erfolgreich wird wie die Google Suchmaschine. Fliegt der Aktienkurs also weiter, ggf. sogar bis zum Mond? Das schaue ich mir in dieser Aktienanalyse zu Alphabet an…

Weiterlesen

Alphabet – Fly to the Moon?

Wenn es einem Unternehmen gelingt, dass seine Marke zum Synonym für die Suche im Internet verwendet wird, sagt das schon alles über dessen Erfolg aus. Wer im World Wide Web auf der Suche nach Produkten, Ideen oder Antworten ist, googelt einfach. Mit jedem Aufruf der Seite http://www.google.com verdient das in Kalifornien ansässige Unternehmen mit.

Es ist daher nicht überraschend, dass Anleger seit dem Börsengang im Jahr 2004 eine überdurchschnittliche Rendite von fast 24% Rendite pro Jahr erzielen konnten. Wie bei allen Aktien muss man sich aber die Frage stellen, ob Investoren diese Outperformance auch in Zukunft erzielen können. Dies schauen wir uns in der heutigen Aktienanalyse genauer an.

Weiterlesen

11-21 Monatsupdate Wikifolio Aktien Score Top 50

Heute gibt es wieder unser monatliches Update zum AKTIEN SCORE TOP 50 Wikifolio. Dieses basiert auf der Aktienliebe Scorecard und wird von meinem Kooperationspartner Stephan geführt. Der November hat nach dem positiven Trend auf die letzten Tage recht turbulent geendet und einen deutlichen Kursverlust hinterlassen. Auf Jahressicht hat sich das Wiki dennoch gut geschlagen. Auch gab es einige Käufe und Verkäufe, über die wir in diesem Update berichten wollen.

Weiterlesen

10-21 Monatsupdate Wikifolio Aktien Score Top 50

Das AKTIEN SCORE TOP 50 Wikifolio basiert auf der Aktienliebe Scorecard und wir von meinem Kooperationspartner Stephan geführt. In diesem gewohnten Format schaue ich mir die aktuelle Entwicklung, die Performance und die Kennzahlen näher an. Der Oktober ist sehr zufriedenstellend gelaufen und der positive Jahrestrend wurde weiter fortgesetzt. Das Wiki hat diesen Monat ein neues Allzeithoch erreicht. Es ist schön den Erfolg des Scoring Systems am Markt mitzuerleben.

Weiterlesen

Fortinet Aktie – Über 100% Rendite seit Jahresbeginn

Ich habe mir die Fortinet Aktie am 1.1.2021 näher angeschaut. Im Anschluss wurde sie ins Wikifolio gekauft und hat seitdem 121% Rendite erzielt. Cyber Security ist ein Wachstumsmarkt. Das Geschäft boomt und wird durch wöchentliche Meldungen über Hackerangriffe weiter befeuert. Wenn eine Aktie allerdings innerhalb von so kurzer Zeit seinen Wert mehr als verdoppelt, stellt sich natürlich die Frage, ob die Aktie nun überbewertet ist. Das schauen wir uns heute genauer an.

Weiterlesen

3 mögliche Tenbagger als Depotbeimischung

Träumen wir nicht alle davon, den ein oder anderen Tenbagger zu finden? Aktien, die ihren Wert verzehnfachen, üben auf unf uns Anleger eine große Faszination aus. Wenn man sich Aktien wie Amazon oder Alphabet anschaut, fragt man sich nur allzuoft, weshalb man nicht von Anfang an mit dabei war. Dass es sich bei diesen UNternehmen um mehrfache Tenbagger handeln wird, war doch bereits frühzeitig absehar, oder? Klar – im Nachhinein ist man immer schlauer. Aber mögliche Tenbagger-Kandidaten gibt es immer. Heute schaue ich mir drei aussichtsreiche Kandidaten an.

Weiterlesen

Appen Aktienanalyse – Sollte ich nun einsteigen?

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein spannendes Zukunftsthema. Man muss kein Prophet sein um vorherzusagen, dass hier ein enormes Wachstumspotential für Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, besteht. Als besonders vielversprechend galt lange Zeit das australische Unternehmen Appen. Musste man im Januar 2015 nur 0,63 AUD für eine Appen Aktie zahlen, liegt der Kurs zwischenzeitlich bei 43 AUD. Heute kostet eine Appen Aktie allerdings nur noch und 11 AUD und notiert damit knapp 75% unter seinem Allzeithoch. Appen musste nämlich die Gewinnprognose im Rahmen der Corona Pandemie senken. Zudem werden Anleger zunehmen skeptischer, ob es sich bei Appen tatsächlich um ein zukunftsfähiges Unternehmen handelt. Ist die Skepsis gerechtfertigt oder bietet sich gerade eine gute Chance für Anleger?

Weiterlesen